Herren AK 65-II

Club-Mannschaft Team AK 65-II  - 5. Liga/Gruppe L

Mannschaftsfoto AK 65 2 

Kader der AK 65-2:

Werner Bertram
Harald von Cölln
Klemens Kerwel
Paul Kursawe
Reinhard Lange
Reinhold Nelles
Horst Rosendahl
Horst Sander
Heinrich Schnackertz

 

 Club  Rang   1.Spiel   2.Spiel   3.Spiel   4.Spiel   5.Spiel    6. Spiel  gesamt 
    03.05.18   07.06.18 28.06.18 12.07.18 16.08.18  30.08.18   brutto
Bad Münstereifel 2 6 145   147,5 152  155,5  144,5   141,5 886
Düren 2 139   81,5 108  106,5  114,5 103,5  653
Int. GC Mergelhof 5 180   130,5 119  127,5  120,5  131,5  809
Aachener GC 2 3 154  113,5 119  87,5  107,5  119,5  701
Haus Kambach 4 158  116,5 127  118,5  105,5  122,5  748
Burg Zievel 1 114 93,5  104  112,5  92,5  73,5  590

Liebe AK 65-Mannschaftsmänner und sonstige Golffreunde,

die diesjährige Saison ist mit unserem Ligaspiel in Burg Zievel zu Ende gegangen.

Vermutlich werden wir für längere Zeit „leider“ das letzte mal in Zievel gespielt haben, denn wie zu Saisonbeginn – anhand der gemeldeten Handicaps zu erwarten war -, ist Zievel als Gruppensieger aufgestiegen. Die Leistung ist anzuerkennen, denn Zievel hat den ersten Platz mit einem Vorsprung von 63 Schlägen über CR gegenüber dem Zweitplazierten Düren belegt.

Das „leider“ bezieht sich nicht unbedingt auf den Platz, sondern auf die wie immer hervorragende Bewirtung durch den Gastgeber.

Kurzer Rückblick auf die Saison: Wir konnten leider unseren dritten Platz aus unserem Heimspiel (1. Spieltag) nicht lange verteidigen und waren schon vom zweiten Spieltag an nur noch sechster in unserer Gruppe. Trotz aller sportlichen Bemühungen mussten wir neidlos anerkennen, dass alle anderen Mannschafte mit besseren Handicap-Spielern unterwegs waren.

Der sechste Platz war dann auch unser Tagesergebnis in Burg Zievel. Aber immerhin, konnten wir mit Werner Bertram den 2. Nettosieger stellen, der sich mit seiner Runde sogar im Handicap auf 17,2 verbessern konnte.

Unsere Ergebnisse im Einzelnen (Brutto/Netto):
Werner Bertram 91 / 71
Harald von Cölln 98 / 78
Horst Sander 101 / 74
Paul Kursawe 104 / 81
Reinhard Lange 105 / 81
Heinrich Schnackertz (107 / 82)

Nun gilt es für uns, „Wunden lecken“ und „Start zur Saisonvorbereitung 2019“ auf unserer diesjährigen Abschlussfahrt nach Schmallenberg.

Liebe Grüße von Harald

 

AK 65-2, Liga 5.M – 5. Spieltag vom 16.08.2018


Liebe AK65-Mannschaftsmänner und sonstige Golffreunde,

der Zustand der Fairways im Golfclub Haus Kambach war aufgrund der wochenlangen Trockenheit unwesentlich anders als auf unserer Anlage. Das heißt, auch hier war aufgrund des Rollverhaltens des Balles, mancher Schlag länger als man gewöhnt war. Allerdings waren auch die Bahnen meistens länger als wir es gewöhnt waren. Vor allen Dingen die 4 Par 3-Löcher mit teilweise über 200 m waren nicht unbedingt einfach zu spielen. So haben wir es hier leider nur geschafft, von 24 möglichen Par nur 4 zu spielen.
Aber das alleine war nicht ausschlaggebend für unser Mannschaftsergebnis, wo wir mit 144,5 Schlägen über CR (gegenüber dem ersten Burg Zievel mit 92,5 Schlägen) leider nur den sechsten Platz belegt haben. Uns war ja vom ersten Spieltag an bewusst, dass alle anderen Mannschaften mit weit aus besseren „Handicappern“ unterwegs waren.
Trotzdem, es hat nicht geregnet, wir hatten Spaß und waren auch hier die Letzten, die noch auf der Terrasse gesessen haben.
Unsere Ergebnisse in Schlägen brutto:
Horst R. 99, Horst S. 99, Paul 102, Harald 102, Heinrich 102, (Reinhold 109). Horst Sander war mit seinen 99 Brutto / 73 Netto immerhin 3. Nettosieger und der einzige, der keine Handicap-Veränderung erfahren musste.

Unser letztes Spiel findet am 30.08.2018 beim GC Burg Zievel statt. Hier können wir locker aufspielen, unseren Platz in der Gesamtwertung kann uns keiner mehr streitig machen.
Liebe Grüße von Harald

 

AK65-2, Liga 5.M, 4. Spiel am 12.07.2018 beim Aachener GC

Liebe AK65-Mannschaftsmänner und sonstige Golffreunde,

der Aachener Platz präsentierte sich trotz der Trockenperiode in gutem Zustand, mit den gestuften, gewellten und schnellen Grüns hatten wir Münstereifeler aber alle unsere mehr oder weniger großen Probleme. Und richtig heiß war es auch, gottseidank hat der alte Aachener Platz viele alte, schattenspendende hohe Bäume.
Die Scores fielen entsprechend aus, wenn auch alle ihr Bestes gegeben hatten. Jedoch kein Grund zu größerer Verzweiflung oder tiefer Traurigkeit, alles freiwillig und alles nur ein Spiel. Unseren Platz haben wir gehalten!

Platz Par 72, Abschläge BLAU, CR 69,3

Unsere Ergebnisse in Schlägen brutto: Wernern 97, Reiner 100, Paul 100, Horst R. 102, Reinhard 103, Horst S. (107).

Unser nächstes und 5. Spiel findet am 16.08.2018 beim GC Haus Kambach statt, also bis dahin noch viel Zeit zum Üben. Damit fangen wir jetzt am Montag an, wie immer um 10 Uhr.

Liebe Grüße von Paul

3. Spieltag Liga 5M, Internationaler Golfclub Mergelhof am 28.06.2018

Liebe AK 65-Mannschaftsmänner und sonstige Golffreunde,

letztes Jahr hat Paul über das Spiel in Mergelhof geschrieben, dass es eine „heiße Kiste „ war. Er meinte damit allerdings die Organisation der Mannschaft aufgrund von zwei kurzfristigen Absagen. Auch dieses Jahr war es eine „heiße Kiste“, allerdings aufgrund der Temperaturen um die 30 Grad. Platzzustand und Bewirtung im Mergelhof waren wie immer gut. Unsere Stimmung aufgrund des Tagesergebnisses mit 152 Schlägen über CR (leider 5 Mann über 100) etwas „eingetrübt“. Unser bester Spieler war Werner mit einer 96-iger Runde ( 20. Brutto / 13. Netto ). Reinhold hat bei seiner „Feuertaufe“ im ersten Ligaspiel Nervenstärke bewiesen. Unsere Ergebnisse im Einzelnen: Werner 96, Reinhold 101, Reinhard 101, Paul 102, Horst R. 102, (Harald 105). Im Anschluss an die Runde wussten wir alle, wo wir was hätten besser machen können. Die Chance zur Umsetzung haben wir am 12. Juli bei unserem nächsten Spiel im Aachener Golfclub.

Liebe Grüße von Harald

 

AK 65-2, 2. Spieltag Liga 5M, Dürener Golfclub am 07.06.2018

Liebe AK 65-Mannschaftsmänner und sonstige Golffreunde,
bei schwülwarmen Wetter und sehr guten Platzverhältnissen auf der Anlage des Dürener Golfclubs konnten wir unser 2. Ligaspiel leider nur mit einem sechsten Platz beenden. Die „Wunden lecken“ konnten wir dann allerdings bei einem ausgezeichneten Essen im Anschluss an das Turnier .

Mit unserem Tagesergebnis haben wir dann leider auch unseren 3. Platz in der Gesamtwertung aus dem Heimspiel in einen vorläufigen 5. Platz umgewandelt. Hier ist aber neidlos anzuerkennen, dass die anderen Mannschaften fantastische Ergebnisse gespielt haben, was sicherlich auch den deutlich besseren Handicaps geschuldet war.
Unser bester Spieler war Horst R. mit einer 92-iger Runde ( 15. Brutto / 8. Netto )
Unsere Ergebnisse im Einzelnen:
Horst R, 92, Harald 96, Werner 98, Reinhard 103, Paul 104 und Horst S. (111).

Wir lassen aber den Kopf nicht hängen und werden beim nächsten Spiel im Mergelhof versuchen, (Mergelhof in der Gesamtwertung z.Zt. auf dem 6. Platz noch hinter uns) das Ergebnis zu verbessern.
Liebe Grüße von Harald

 

AK 65 – 2, 1. Spiel Liga5 M, Heimspiel am 03. Mai 2018

Liebe AK 65-Mannschaftsmänner und sonstige Golffreunde,

bei herrlichem Wetter - wenn auch teilweise etwas windig – und für diese Jahreszeit fantastischen Platzverhältnissen, sind wir mit unserem Heimspiel in die neue Saison gestartet. Wir haben dieses Jahr wieder sehr starke Mannschaften in unserer Gruppe, was sich alleine dadurch zum Ausdruck bringt, dass wir mit einem durchschnittlichen HCP von 20 auf Mannschaften treffen, deren durchschnittliches HCP zwischen 10,9 und 17,5 liegt. Somit galt es für uns, sich davon nicht beeinflussen zu lassen und den Heimvorteil zu nutzen.

Es ist uns dieses Jahr leider nicht ganz gelungen den Heimvorteil komplett auszuspielen, allerdings haben wir einen hervorragenden 3. Platz- mit 145 Schlägen über CR - belegt. Zum 2. Platz Dürener GC besteht eine Differenz von 6 Schlägen und zum 4. Platz Aachner GC eine Differenz von 9 Schlägen. Zu erwähnen ist, dass wir dieses Ergebnis – durch krankheitsbedingten Ausfall - stark ersatzgeschwächt erreicht haben. An dieser Stelle noch einmal der Dank an die Ersatzspieler und beste Genesung an unsere Rekonvaleszenten. Ferner Dank an Robert, der für uns in bewährter Art und Weise wieder den Starter gemacht hat.

Unsere Ergebnisse in Schlägen brutto: Reinhard 92, Werner 99, Harald 100, Heinrich 104, Paul 105, (Horst S. 110).

Für Horst war es das 1. Ligaspiel. Kopf hoch, so haben die meisten auch angefangen, beim nächsten mal sieht es bestimmt anders aus. Erfreulicher Weise konnten wir aber mit Reinhard den Nettosieger mit 66 (Netto) und 92 (Brutto) stellen, der damit sein HCP von 22,7 auf 20,7 verbessern konnte. Hierbei ist noch anzumerken, dass Reinhard der einzige Spieler des Tages war, der sich verbessert hat. Herzlichen Glückwunsch. Also, was das Golfen angeht, ein doch sehr überraschender und erfolgreicher Tag für unsere Mannschaft.

Leider wurde die Stimmung durch „krimminelle Energien“ von außen stark eingetrübt. So stellten 5 Teilnehmer – unter ihnen auch unser Nettosieger - im Anschluss an das Turnier im Clubhaus fest, dass kein Geld mehr in ihrer Geldbörse war. Die Vermutung liegt nahe, dass der Vorfall am Abschlag von Loch 15 passiert ist, wo die meisten von uns im Turnier ihre Bags stehen lassen um Loch 14 zu Ende zu spielen. Es wurde Anzeige gegen unbekannt erstattet und die Polizei war umgehend vor Ort.

Auch an dieser Stelle noch einmal der Hinweis, auf Wertsachen entsprechend aufzupassen.

Unser nächstes Spiel ist in Düren, da haben wir die Chance unsere Mannschaftsleistung zu bestätigen.

Liebe Grüße von Harald

AK65-2, 6. Spiel Liga 5.L, Finale am 24.08.2017 in Konradsheim

Liebe AK65-Mannschaftsmänner und sonstige Golffreunde,

der für "alte Männer" schier endlos lange Konradsheim-Platz ist schon eine besondere Herausforderung, ganz zu schweigen von den vielen Bäumen rechts und links und besonders denen, die für einen präzisen Schlag aufs Grün gerade dann genau im Weg stehen. Ansonsten guter Platzzustand, schnelle Grüns, gutes Wetter, gute Stimmung und gute Gastgeber.

Doch das allerbeste ist: Wir haben den im Heimspiel erstmals eroberten 4. Platz in der Gesamtwertung auch im Finalspiel gehalten, wenn auch nur denkbar knapp vor unseren etwas enttäuschten Mergelhof-Freunden. Denn die Voraussetzungen für ein gutes Mannschaftsergebnis von uns waren nicht gerade gut. Mike wegen vorherigem Anspruch der AK65-1 erst kurzfristig verfügbar und daher ohne Proberunde (danke Mike), Wolfgang mit bandagiertem und geschientem Sprunggelenk (danke Wolfgang) und Heinrich in "allerletzter Minute" als Notersatz für spielunfähigen Paul (danke Heinrich).

Platz Par 72, CR 72,1.
Unsere Ergebnisse in Schlägen brutto: Wolfgang 96, Reiner 100, Horst 104, Mike 105, Harald 108, (Heinrich 117).

Wolfgang trotz Sprunggelenk-Bandagen und -Stützschienen zweiter Netto und geteilter 4. Brutto, wir sind stolz auf ihn.
Leider keiner von uns in der Schonung, nur 2 vom gesamten Wettspiel, keine Verbesserungen.

Das war sie dann, die Liga-Saison 2017. Für uns geht es aber noch weiter am 11./12. September mit unserer Doppelturnier-Abschlussfahrt nach Henri-Chapelle.

Liebe Grüße von Paul (immer noch total schief)


AK65-2, 5.Spiel Liga 5.L, Doppelspieltag-Heimspiel am 3. August 2017

Liebe AK65-Mannschaftsmänner und sonstige Golffreunde,

eigentlich wollten wir an die Heimspiel-Erfolge der letzten Jahre anknüpfen, aber diesmal hat es nicht so ganz geklappt. Wetter und Platzzustand waren soweit in Ordnung, daran hat es nicht gelegen, vielleicht wollten wir einfach zu viel.

Obwohl die meisten von uns keine wirklich guten Heimspiel-Scores erzielten, haben wir dennoch den anvisierten 4. Platz in der Gesamtwertung erreicht, wenn auch recht knapp. Platz Par 71, CR 71. 

Unsere Ergebnisse in Schlägen brutto: Wolfgang 94, Reiner 97, Harald 97, Mike 100, Wilfried 101, (Paul 112).

Wolfgang immerhin geteilter 1. Netto, Harald als einziger von uns und vom gesamten Wettspiel mit 33 in der Schonung, dank einer grandiosen 39 auf den zweiten 9.

Unser nächstes und gleichzeitig letztes Ligaspiel in diesem Jahr ist am 24. August 2017 beim GC BurgKonradsheim. Schön wäre, wenn wir dort den knappen 4. Platz halten könnten, den 5. wollen wir uns aber möglichst nicht nehmen lassen. Packen wir´s an!

Liebe Grüße von Paul

 

AK65-2, 4. Spiel Liga 5.L am 20. Juli 2017 beim GC Burg Zievel

Liebe AK65-Mannschaftsmänner und sonstige Golffreunde,

Starkregen, Sturm und heftige Gewitter noch am frühen Morgen unseres 4. Spieltages ließen nichts Gutes vermuten, und die Wetterprognosen für den Verlauf des Tages auch nicht.

Aber zum Glück kam alles ganz anders. Guter Platzzustand, Fairways, Grüns und Bunker anfangs zwar feucht, aber ohne störendes "zeitweiliges Wasser". Bewirtung, Organisation und Gastfreundschaft ganz hervorragend, wie immer beim GC Burg Zievel.

Auch wenn nicht alle von uns wirklich gut gespielt haben, so haben wir doch immerhin unser Minimalziel, die Abgabe "der roten Laterne" und somit wieder Platz 5 in der Gesamtwertung, erreicht.

Unsere Ergebnisse in Schlägen brutto: Wolfgang 92, Mike 93, Horst 96, Reiner 101, Paul 102, (Werner 103). Wolfgang und Mike blieben in der Schonung.

Unser nächstes Spiel, unser Doppelspieltag-Heimspiel, ist schon in 2 Wochen am 03. August 2017. Beide Gruppen starten von Tee 1, AK 65 II ab 9:00 Uhr und AK 65 I ab 11:30 Uhr. Wir hoffen sehr, dass wir dann unseren Heimvorteil nutzen können und wollen somit den 5. Platz in der Gesamtwertung absichern oder sogar den 4. Platz anvisieren. Mal sehen, ob das klappt.

Liebe Grüße von Paul

 

AK65-2, 3. Spiel Liga 5.L am 22. Juni 2017 beim GC Bonn-Godesberg

Liebe AK65-Mannschaftsmänner und sonstige Golffreunde,

die Golfanlage in Wachtberg-Niederbachem ist eigentlich ein wunderschöner, gepflegter, fairer Wald-Golfplatz mit allseitig vielen hohen, schattenspendenden Bäumen. Aber an diesem extrem heißen, später schwülen und gewittrigen Tag verging den meisten die richtige Freude an einer entspannten, schönen und doch spannenden Wettkampf-Golfrunde, an diesem "Hintereinander-Doppelspieltag" mit den Mannschaften der Liga 4, Gruppe G.

Der Start aller 12 Mannschaften von Tee 1 ergab für unser Wettspiel schon mal einen um 20 Minuten verzögerten Beginn, erst ab 12.20 Uhr, in größter Mittagshitze. Hinzu kam nachmittags, dass das hier erst kürzlich installierte vollautomatische Gewitter-Warnsystem, TUBE von COPTR, mit seinen für viele von uns unverständlichen Signalen/Warnungen zu Verunsicherungen und vor allem zu zusätzlichen großen Verzögerungen und auch unerfreulichen Diskussionen über eventuell vorzunehmende Disqualifikationen geführt hat. Aber wir haben es alle gesund überstanden, mehr oder weniger erfolgreich und strapaziert.

Unsere Ergebnisse in Schlägen brutto: Mike 94, Paul 94 / in Schonung, Wolfgang 94, Wilfried 107, Heinrich 116, (Harald 118).

Unser nächstes Spiel ist in 4 Wochen, am 20. Juli 2017, beim GC Burg Zievel. Hier sollten wir doch wenigstens wieder den 5. Platz in der Gesamtwertung erreichen, was mit Horst, Mike, Paul, Reiner, Werner und Wolfgang, Ersatz Reinhard, doch möglich sein wird.

Kopf hoch, das Leben und auch die Saison gehen weiter!

Viele Grüße von Paul

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe AK65-Mannschaftsmänner und sonstige Golffreunde,

das war schon eine ganz schön "heiße Kiste", der Doppelspieltag mit Liga 3.C im Mergelhof, aber wir haben es trotz der beiden kurzfristigen Absagen ganz gut gemeistert. Hochsommerliches Wetter, Platzzustand, Organisation, Bewirtung und Stimmung, alles bestens.

Platz Par 72, CR 70. 
Unsere Ergebnisse in Schlägen brutto: Mike 88, Reiner 91, Paul 96, Werner 97, Wilfried 98, (Harald 120).

Mike hat sich von 16,9 auf 16,3 verbessert, Glückwunsch. Reiner, Paul und Werner blieben sicher in der Schonung.

Unser nächstes Spiel ist am 22. Juni 2017 beim GC Bonn-Bad Godesberg. Da Werner und Reiner dann fehlen, werden wir Mühe haben, den jetzt immerhin schon 5. Gesamt-Platz zu halten, versuchen wollen wir es aber trotzdem.

Liebe Grüße von Paul

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe AK65-Mannschaftsmänner,

nach der Proberunde war uns klar, dass das kein ganz einfaches Spiel für uns werden würde, denn dieser Platz ist nicht "ohne".
Gastgeber sehr bemüht, Glück mit dem Wetter gehabt, Platz nass, aber sonst in akzeptablem Zustand, die Grüns müssen noch werden.

 

Unsere Einzelergebnisse in Schlägen brutto:
Harald 98, Werner 101, Mike 103, Wolfgang 105, Horst 108, (Paul 112). Harald blieb als einziger von uns, von insgesamt nur 3, in der Schonung und belegte mit 77 einen hervorragenden geteilten 2. Platz in der Nettowertung. Glückwunsch!

Die Abstände zu den Mannschaften vor uns sind, bis auf die Heimspiel-Mannschaft Schloss Auel, relativ gering, sodass wir den zur Zeit
noch letzten Platz schon beim nächsten Spiel verlassen könnten. Wir freuen uns auf das nächste Spiel am 01. Juni 2017 beim GC Mergelhof.

Liebe Grüße von Paul

 

Doppel-Heimspieltag am 18.08.2016 mit Doppel-Tagessieg für AK65-1 und AK65-2

Liebe AK65-Mannschaftsmänner und sonstige Golffreunde,

bei gutem Golfwetter und sehr gutem Platzzustand erlebten wir einen spannenden und versöhnlichen Saison-Abschluss mit den Tagessiegen unserer beiden Mannschaften in ihrer jeweiligen Gruppe. Der gemütliche Ausklang bei einem schmackhaften Pasta-Buffet und reichlich Getränken war rundum gelungen und hat allen gut gefallen.

Mit 90 Schlägen brutto und 72 netto wurde Reiner 1. Brutto- und 3. Netto-Sieger, Paul mit 91 brutto und 69 netto 2. Brutto- und 1. Netto-Sieger. Nicht schlecht gemacht. Den riesigen Abstand von 62 Schlägen nach dem 4. Spiel auf den 4. Platz (Mergelhof 2) konnten wir durch eine stabile Mannschaftsleistung immerhin auf nur noch 15 Schläge verringern. Gut gemacht.  Vielen Dank an unseren Starter Robert.  

Platz Par 71, CR 69,2. Die Tages-Mannschaftsergebnisse in Schlägen brutto über CR:

1. Münstereifel 2     128, gesamt  734 = 5.

2. Wildenrath 2       138,      "        593 = 1.  Glückwunsch zum Aufstieg in 4. Liga

3. Burg Zievel         140,      "        637 = 2.

4. Rothenbach        162,      "        698 = 3.

5. Mergelhof 2         175      "        719 = 4.

Unsere Ergebnisse in Schlägen brutto: Reiner 91, Paul 92, Harald 95, Mike 98, Reinhard 100 und Wolfgang 101.

Das war sie dann, die Ligaspiel-Saison 2016. Gerne hätten wir einen besseren Platz erreicht, aber bei den häufigen krankheitsbedingten Ausfällen und den häufigen Ausleihen an AK65-1 war das diesmal leider nicht möglich. Dem nächsten Jahr sehen wir zuversichtlich entgegen. 

Liebe Grüße von Paul

Liebe AK65-Mannschaftsmänner und sonstige Golffreunde,

wir hatten uns für dieses Spiel so einiges vorgenommen, aber, auch im wahrsten Sinn des Wortes, es war ein Schlag ins Wasser. Und bei dem Dauer- und teilweise Starkregen waren es sogar viele Schläge im und ins Wasser.

Gastgeber und Bewirtung wie immer ganz hervorragend, eine kleine Entschädigung für die wirklich katastrophalen Wetter- und dadurch auch Platzbedingungen.

Reinhard blieb bei seiner Mannschafts-Feuertaufe, die doch eher eine Wassertaufe war, als einziger von uns in der Schonung, Wolfgang als einziger von uns unter Hundert. Gut gemacht.

Unsere Ergebnisse in Schlägen brutto: Wolfgang 98, Werner 101, Reiner 104, Reinhard 105, Mike 110, Paul 111.

Unser nächstes, 5. und letztes Spiel ist unser Heimspiel am 18.08.2016, gemeinsam mit unserer AK65-1. Wir hoffen natürlich beide auf Erfolg.

Liebe Grüße von Paul

 

 

Liebe AK65-Mannschaftsmänner, liebe sonstige Golffreunde,

der 9-Loch-Platz des Golfclubs Residenz Rothenbach war durch die vorherigen Starkregenfälle so stark in Mitleidenschaft gezogen worden, dass das Ligaspiel zwar stattfand, aber als nicht vorgabewirksam gewertet wurde. Wetter schwülwarm, zum Glück kein weiterer Regen, der erst wieder nach Spielende mit Blitz und Donner einsetzte. Ansonsten war alles soweit in Ordnung.

Unsere durch unvorhersehbare und teils dramatische Ereignisse dreifach ersatzgeschwächte Truppe hat sich, trotz verweigerter Unterstützung, im Rahmen der Möglichkeiten noch achtbar geschlagen. Die Aufholjagd konnte aber leider nicht fortgesetzt werden. 

9-Loch-Platz Par 70, CR 68,4. 

Unsere Ergebnisse in Schlägen brutto: Wolfgang 97, Werner 101, Heinrich 103, Horst 104, Paul 105, Harald 110.

Der 4. Spieltag am 23.06.2016 ist für uns spielfrei. Weiter geht es dann am 5. Spieltag, am 28.07.2016, mit unserem dann 4. Spiel beim GC Burg Zievel. Dort sollte wieder (hoffentlich) Aufholjagd angesagt sein.

Liebe Grüße von Paul

 

Liebe AK65-Mannschaftsmänner, liebe sonstige Golffreunde,

der Platz des Int. Golfclubs Mergelhof zeigte sich bei gutem Wetter von seiner besten (Platzzustand) und schönsten (Ardennen-Natur) Seite, eigentlich ideale Voraussetzungen für einen gute Score. Das hat Werner als Brutto- und Nettosieger mit einer 89 auch erfolgreich und gekonnt genutzt. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg und seinem neuen Handicap.

Platz Par 72, CR 70,0. 

Heute konnten wir etwas besser den Anschluss halten, besonders auch wegen Werner, der als Brutto- und Nettosieger sein Handicap von 17,9 auf 17,3 verbessert hat. Sonst blieb von uns leider keiner in der Schonung. Unsere Ergebnisse in Schlägen brutto gesamt:

Werner 89, Wolfgang 94, Wilfried 94, Hermann 99, Reiner 101, Paul 103 als Streicher.

Beim nächsten Spiel am 02.06.2016, auf der 9-Loch-Anlage des Golfclubs Residenz Rothenbach, möchten wir gerne zeigen, dass unser Aufwärtstrend anhält.

Liebe Grüße von Paul

 

Liebe AK65-Mannschaftsmänner,

Wildenrath, das ist ein sehr schöner, aber auch sehr anspruchsvoller Platz, der besonders auf Grund seiner Längen und der Wetterbedingungen für uns nicht einfach zu spielen war. Teils sehr nasse Fairways/zeitweiliges Wasser und Bunker mehr oder weniger mit Regenwasser gefüllt, Grüns akzeptabel. Aber alles das kann keine Entschuldigung für das nicht ganz so gute Spiel von uns sein, ausgenommen Wolfgang und Werner. Harald mit Feuertaufe in seinem ersten Mannschafts-Ligaspiel, Kopf hoch! 

Platz Par 72, CR 71,9. Bei den insgesamt 30 Spielern in unserer Gruppe 5.H gab es keine Verbesserung, nur 3 blieben in der Schonung. Bei den anderen 6 Mannschaften/Doppelspieltag, Liga 3.D, keine Verbesserung und auch nur 3 in der Schonung. Im letzten Jahr hätte das noch ganz locker CBA -4 RO gegeben.

Von uns blieb leider keiner in der Schonung. Unsere Ergebnisse in Schlägen brutto gesamt:

Wolfgang 96, Werner 98, Reiner 105, Horst 106, Paul 107, als Streicher Harald mit 120 bzw. 117.

Unser nächstes Spiel ist als Doppel-Spieltag am 19. Mai im Mergelhof, gemeinsam mit unserer AK65-1

Liebe Grüße von Paul

 

Captain: Paul-Gerhard Kursawe / Harald von Cölln
Tel.:
Mobil:
Email:

 



© 2017-2018 by Golf Bad Münstereifel Betriebsges. mbH  •  Moselweg 4  •  53902 Bad Münstereifel  •  Fon: +49 22 53 - 27 14 • en Visitors