Herren AK 65-II

Club-Mannschaft Team AK 65-II  - Liga 5.P

 AK 65 2


Captain:
 Harald von Cölln

Kader:
Bertram, Werner
Breit, Robert
Ernst, Dieter
Kerwel, Klemens
Körber, Franz
Kursawe, Paul
Lange, Reinhard
Nelles, Reinhold
Rosendahl, Horst
Sander, Horst 
Schnackertz, Heinrich
von Cölln, Harald

 

 Club  Rang   1.Spiel   2.Spiel   3.Spiel   4.Spiel   5.Spiel   gesamt 
                brutto
                       
                   
                      
                   
                     

Spielbericht 5.Spieltag AK 65 – 2 vom 15. August 2019 in Haus Kambach

Erwartungsgemäß konnten wir unseren letzten Platz in der Tabelle am letzten Spieltag nicht mehr abgeben. Genauso wie Haus Kambach vom ersten Platz nicht mehr verdrängt werden konnte. Haus Kambach hat gegenüber dem Zweitplazierten Burg Zievel einen Vorsprung von ca. 170 Schlägen über CR erspielt. Der Abstand auf uns betrug ca. 290 Schläge über CR. Das Ergebnis ist neidlos anzuerkennen. Wir hatten es heute mit kurzzeitigen Regenschauern und starkem Wind zu tun, das allein ist aber nicht der Grund für unser Ergebnis. Die anderen Mannschaften waren einfach zu stark besetzt.
Die Ergebnisse im Einzelnen (Brutto/Netto): Harald 91 / 77; Paul 94 / 76; Horst S. 102 / 81; Franz 102 / 86; Horst R. 106 / 90 und Reinhold 107 / 88.

Damit gehören die Ligaspiele für dieses Jahr der Vergangenheit an. Der Blick geht auf die Abschlussfahrt der Senioren nach Schmallenberg und danach so langsam auf die Saison 2020. Es bleibt zu hoffen, dass wir nächstes Jahr gesund und munter in die neue Saison starten können.

Weiterhin schönes Spiel Harald


Spielbericht 4.Spieltag AK 65 – 2 vom 04. Juli 2019 im Golfpark Loherhof

Angespornt durch den zweiten Platz bei unserem Heimspiel wollten wir auf der 9-Lochanlage (PAR 64) des Golfparks Loherhof versuchen, ebenfalls ein gutes Ergebnis zu erreichen. Aus dem Vorspiel war uns aber schon klar, dass der Platz mit seinen kurzen Bahnen - davon allein fünf PAR 3-Löcher – eine taktische Schlägerauswahl erforderte. Abschläge nur mit einem Wedge/Pitchingwedge waren für uns sehr ungewohnt.

Gestärkt durch ein reichhaltiges Frühstück und unterstützt durch den mitgereisten Anhang - Robert Breit - ging es dann bei guten Wetterbedingungen auf die Runde. Beim abschließendem sehr schmackhaftem Essen, wurden dann die Ergebnisse ausreichend diskutiert. Jeder war der Meinung und wusste auch genau wo, wo er hätte besser spielen können. Aber nach Lothar Matthäus „ …wäre, wäre Fahradkette… „ stand da nun einmal ein anderes Ergebnis auf der Scorekarte. Das führte dann dazu, dass wir mit 122 Schlägen über CR den 5. Platz belegt haben. Die Ergebnisse im Einzelnen (Brutto/Netto): Paul 80 / 64; Harald 81 / 67; Werner 84 / 71; Horst S. 90 / 72; Reinhold 93 / 76 und Reinhard 94 / 78. Dass der Platz nicht einfach zu spielen war zeigte dann allerdings auch das Gesamtergebnis der 30 Teilnehmer. Es gab nur eine Unterspielung, vier Mann blieben in der Schonung - darunter Paul und Harald – und 25 Mann hatten ein neues HCP.

Das letzte Spiel findet am 15. August im GC Haus Kambach statt.
Weiterhin schönes Spiel
Harald von Cölln


Spielbericht 3.Spieltag AK 65 - 2

Die 2. Mannschaft überzeugte bei ihrem Heimspiel. Angespornt durch ein sehr reichhaltiges Frühstück und guten Wetterbedingungen - wenn auch teilweise etwas stürmisch – galt es unsere Fähigkeiten im Heimspiel unter Beweis zu stellen. Waren wir bei den letzten beiden Spielen mit Abstand leider immer nur Tabellenletzter, so haben wir heute mit unserem 2. Patz drei Mannschaften hinter uns lassen können.
Der Tagessieger Haus Kambach – der auch die ersten beiden Spiele gewonnen hat – war eine Hausnummer zu groß, uns trennten 18 Schläge. Allerdings konnten wir in der Gesamtwertung der vor uns liegenden Mannschaft Loherhof heute 24 Schläge abnehmen. Mit Horst Rosendahl haben wir den Nettosieger gestellt. Mit Harald und Werner waren zwei weitere Spieler unter den „TOP vier“. Das Mannschaftsergebnis lag bei 132 Schlägen über CR. Die Ergebnisse im Einzelnen (Brutto/Netto): Horst R. 94/73, Werner 95/75, Harald 96/75, Franz 98/78, Reinhold 104/80 und Paul 105/82.

An dieser Stelle ist ein Dank an den Betreiber und die Greenkeeper für den guten Zustand der Anlage auszusprechen. Wir alle wissen, wie die Anlage noch vor ein paar Wochen aussah. Dank auch an Frank Wedow mit seinem Team für die exellente Bewirtung. Einen besonderen Dank geht auch an unseren Starter Horst Sander.
Der Blick geht nach vorne, der nächste Spieltag ist am 04. Juli im Loherhof. Das Ziel an diesem Tag kann nur heißen, den Abstand weiter zu verkürzen.

Weiterhin schönes Spiel
Harald von Cölln


Spielbericht vom 2. Spieltag AK65-2 beim GC Burg Zievel

Doppelspieltag mit Liga 4.H in Zievel. Wir mussten von Tee 10 starten. Verpflegung und Organisation wie immer ganz hervorragend. Der Platz war nicht in wirklich gutem Zustand, aber unsere nicht besonders guten Ergebnisse sind damit allein nicht zu begründen.

Vom gesamten Turnier mit 66 Spielern blieben in 4.H und 5.O jeweils 4 Spieler in der Schonung, keine einzige Verbesserung. Von uns blieb leider keiner in der Schonung. Werner war mit 101 unser Bester, Paul 106, Reiner N. 107, Franz 108, Klemens 110, Horst S. (112).

Am 13. Juni ist unser Heimspiel. Wir wollen, werden und müssen dann Alles geben, um dann zumindest nicht wieder Letzter zu werden.

Viele Grüße von Paul


Spielbericht 1.Spieltag AK 65 - 2
Saisonauftakt in Konradsheim

Mit Übermittlung der Startliste für das erste Ligaspiel in Konradsheim war für uns bereits klar, dass wir in der Gruppe nur krasse Außenseiter sind. Die Handicaps der anderen Mannschaften sind einfach überwältigend. Aber dennoch haben wir versucht, das Beste draus zu machen.
Der Platz war für diese Jahreszeit mit seinen satt grünen Fairways und gut bespielbaren Grüns in einem guten Zustand. Das Ergebnis lag nicht an der Bespielbarkeit des Platzes, vielleicht aber an der Länge der Bahnen. Der beste Spieler kam heute mit einer 77 Runde ins Clubhaus. Unser Mannschaftsergebnis lag bei 169,5 über CR. Der Tagessieger Haus Kambach bei 93,5 über CR. Zum 4. plazierten Konradsheim - als Heimmannschaft - trennen uns 11 Schläge.
Unser bester Spieler war Horst Rosendahl mit einer 98 Runde . Die weiteren Ergebnisse im Einzelnen: Harald 99, Reinhold 101, Klemens 108, Franz K. 110 und Reinhard (118).

Der nächste Spieltag ist am 23. Mai in Burg Zievel.



© 2017-2019 by Golf Bad Münstereifel Betriebsges. mbH  •  Moselweg 4  •  53902 Bad Münstereifel  •  Fon: +49 22 53 - 27 14 • en Visitors

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok